Weißer Schweizer Schäferhund: Gewichts­tabellen, Lebens­erwartung, Größe und mehr

Erfahre alles über die Hunderasse Weißer Schweizer Schäferhund, einschließlich Gewichtstabellen, Gewichtsverläufe von anderen Hundehaltern, Lebenserwartung, Größe und weiteren nützlichen Informationen.

Registrierter Hund mit dem Namen 'Abby' Registrierter Hund mit dem Namen 'BamBam' Registrierter Hund mit dem Namen 'Ivy' Registrierter Hund mit dem Namen 'Vahile'

Schließe dich 10.000+ Hundebesitzern an

Kopf der Hunderasse Weißer Schweizer Schäferhund
  • 55 - 61 cm
  • 25 - 35 kg
  • 11 - 12 Jahre
  • ab 15 Monaten
  • 60 - 66 cm
  • 30 - 40 kg
  • 11 - 12 Jahre
  • ab 15 Monaten

Größe, Entwicklung und Lebens­erwartung von Weißen Schweizer Schäferhunden

Der Weißer Schweizer Schäferhund ist mit einer Größe von 55 - 66 cm eine Hunderasse mittlerer Größe. Das Wachstum ist nach 19 Monaten vollständig abgeschlossen und er erreicht seine endgültige Größe.

Weißen Schweizer Schäferhunden zeichnen sich durch eine durchschnittliche Lebenserwartung von 11 - 12 Jahren aus. Damit gehören sie zu den Rassen mit einer für Hunde typischen Lebensdauer. Das Endgewicht variiert je nach Geschlecht und liegt zwischen 25 - 40 kg. In der Regel sind Weißer Schweizer Schäferhund Rüden etwa 5 kg schwerer als Hündinnen.

Verfolge das Gewicht deines Weißer Schweizer Schäferhunds und vergleiche es mit anderen Hunden!

Rüden-Gewichtskurve: Weißer Schweizer Schäferhund Entwicklung von 2 bis 19 Monaten

Männliche Hunde der Rasse Weißer Schweizer Schäferhund gehören zu den Hunden mit durchschnittlichem Gewicht. Innerhalb von etwa 3 Monaten erreichen sie in der Regel ein Gewicht von 11,9 kg. Nach weiteren 3 Monaten liegt ihr durchschnittliches Gewicht bei etwa 22,8 kg. Während sie weitere 9 Monate wachsen, erreichen männliche Hunde der Rasse Weißer Schweizer Schäferhund schließlich ihr Endgewicht, das zwischen 30 - 40 kg variiert.

Alter Gewicht
2 Monate 7.50 kg
3 Monate 13.00 kg
4 Monate 18.20 kg
5 Monate 22.20 kg
6 Monate 25.50 kg
7 Monate 27.20 kg
8 Monate 28.80 kg
9 Monate 30.30 kg
10 Monate 32.00 kg
11 Monate 33.00 kg
12 Monate 34.20 kg
13 Monate 35.50 kg
14 Monate 36.20 kg
15 Monate 37.10 kg
16 Monate 38.10 kg
17 Monate 38.80 kg
18 Monate 39.50 kg
19 Monate 40.00 kg

Hündinnen-Gewichtskurve: Entwicklung von Weißer Schweizer Schäferhund von 2 bis 18 Monaten

Weibliche Hunde der Rasse Weißer Schweizer Schäferhund gehören zur Kategorie der Hunde mit moderatem Gewicht. Innerhalb von etwa 3 Monaten erreichen sie in der Regel ein Gewicht von 10,7 kg. Nach weiteren 3 Monaten beträgt das durchschnittliche Gewicht dieser Hündinnen ungefähr 20,1 kg. Während sie für 9 Monate weiter wachsen, erreichen Hündinnen der Rasse Weißer Schweizer Schäferhund schließlich ihr Endgewicht, das sich zwischen 25 - 35 kg bewegt.

Alter Gewicht
2 Monate 7.00 kg
3 Monate 12.30 kg
4 Monate 16.80 kg
5 Monate 20.10 kg
6 Monate 22.80 kg
7 Monate 24.20 kg
8 Monate 25.80 kg
9 Monate 27.20 kg
10 Monate 28.40 kg
11 Monate 29.80 kg
12 Monate 31.00 kg
13 Monate 31.80 kg
14 Monate 32.70 kg
15 Monate 33.50 kg
16 Monate 34.00 kg
17 Monate 34.50 kg
18 Monate 35.00 kg
Registrierter Hund mit dem Namen 'Abby' Registrierter Hund mit dem Namen 'BamBam' Registrierter Hund mit dem Namen 'Ivy' Registrierter Hund mit dem Namen 'Vahile'

Vertraut von 10.000+ Hundebesitzern

Entdecke das Idealgewicht für deinen Weißer Schweizer Schäferhund und verfolge seinen Fortschritt!

Präzise Vorhersage des Endgewichts von Weißen Schweizer Schäferhunden

Berechne das Endgewicht für Weißer Schweizer Schäferhund-Welpen und -Junghunde

Möchtest du wissen, wie groß dein Weißer Schweizer Schäferhund-Welpe einmal wird? Mit unserem speziellen Hundewachstumsrechner kannst du das Endgewicht der Rasse Weißer Schweizer Schäferhund präzise berechnen. Egal ob du gerade einen niedlichen Weißer Schweizer Schäferhund-Welpen hast oder dein Junghund heranwächst, unser benutzerfreundliches Tool liefert dir wertvolle Informationen.

Hundegewicht-Rechner

kg

Verfolge das Gewicht deines Weißer Schweizer Schäferhund-Welpen und vergleiche es mit anderen Hunden!

Entdecke das Idealgewicht für deinen Weißer Schweizer Schäferhund und verfolge seinen Fortschritt! Registriere deinen Hund oder Welpen jetzt kostenlos und werde ein Teil unserer wachsenden Community von über 10.000+ Hundebesitzern.

Kostenlos registrieren und Gewicht verfolgen
Hund der aus einem Papierloch herausschaut

Weißer Schweizer Schäferhund: Häufig gestellte Fragen zur Hunderasse

Wie viel wiegt ein Weißer Schweizer Schäferhund-Welpe?

Ein Weißer Schweizer Schäferhund Welpe erreicht mit einem Alter von 2 Monaten ein Gewicht von etwa 6,2 - 11,9 kg und nimmt in den folgenden 2 Monaten noch weitere 9,60 kg zu. Mit etwa 18 Wochen, wenn der Welpe zum Junghund wird, erreicht ein Weißer Schweizer Schäferhund Welpe ein Gewicht von ungefähr 14,6 - 19,9 kg.

Wie groß wird ein Weißer Schweizer Schäferhund normalerweise?

Die Größe der Hunderasse Weißer Schweizer Schäferhund variiert, abhängig von Geschlecht und Genetik. Im Allgemeinen erreichen Weißer Schweizer Schäferhund Rüden eine Schulterhöhe von etwa 63 cm, während weibliche Tiere eine durchschnittliche Schulterhöhe von etwa 58 cm aufweisen.

Wann ist die Hunderasse Weißer Schweizer Schäferhund ausgewachsen?

Die Hunderasse Weißer Schweizer Schäferhund erreicht in der Regel seine vollständige körperliche Reife mit etwa 15 bis 18 Monaten. Dies kann jedoch individuell variieren, da jeder Hund sein eigenes Wachstumstempo hat.

Wie viel wiegt ein ausgewachsener Weißer Schweizer Schäferhund durchschnittlich?

Das Gewicht eines ausgewachsenen Hundes der Rasse Weißer Schweizer Schäferhund hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Geschlecht und Genetik. Bei Rüden liegt das durchschnittliche Gewicht dieser Rasse normalerweise zwischen 30 - 40 kg. Hündinnen haben in der Regel ein Gewicht zwischen 25 - 35 kg.

Wie alt wird die Hunderasse Weißer Schweizer Schäferhund in der Regel?

Die durchschnittliche Lebenserwartung von Weißen Schweizer Schäferhunden liegt in der Regel zwischen 11 und 12 Jahren. Durch angemessene Pflege, richtige Ernährung und regelmäßige tierärztliche Betreuung können sie ein glückliches und gesundes Leben führen.